12 ungewöhnliche wege für schnelles Geld

Kannst du deine Miete gerade nicht zahlen oder kannst dir kein Benzin mehr leisten? Und auch dein Dispotkredit und deine Kreditkarten sind bereits überzogen? Dann habe ich hier 12 außergewöhnliche Tipps für schnelles Geld für dich. Einige der nachfolgenden Tipps würde ich nicht empfehlen, trotzdem werde ich sie hier aufschreiben.

12 ungewöhnliche Wege für schnelles Geld

1. Biete dich als Babysitter an

Gerade wenn du deine Nachbarn gut kennst und sie junge Kinder haben bietet sich diese Möglichkeit an. Sprich die Eltern in deiner Umgebung einfach mal an, viele wissen gar nicht mehr wie es ist alleine in ein Restaurant zu gehen und freuen sich über ein solches Angebot.

2. Sammle dein Kleingeld

Das ist die einfachste Art schnelles Geld zu machen. Durchsuche deine Wohnung, dein Auto und deine Kleidung nach Kleingeld. Viele Menschen haben auch eine Flasche oder ähnliches in welche sie ihr Kleingeld stecken. Nach einer Weile kann sich dadurch einiges ansammeln und in einer Notsituation helfen.

3. Verkaufe was du nicht mehr brauchst

Da wir hier auf der Suche nach Möglichkeiten für schnelles Geld sind würde ich vor allem eBay Kleinanzeigen empfehlen um unnötiges los zu werden. Es gibt für wirklich alles einen Käufer, selbst wenn du denkst etwas bringt kein Geld mehr, stell es bei Kleinanzeigen rein und warte ab. Durchsuche deinen Keller, Kleiderschrank und Speicher nach Dingen die du lange nicht mehr gebraucht hast.

4. Bringe gerade gekauftes zurück

Bist du möglicherweise in der Situation weil du in letzter Zeit zu viel gekauft hast? Bring deine letzten Einkäufe zurück, das ist wirklich die einfachste Methode für schnelles Geld. Besonders bei Elektronikartikeln und Kleidung hat man oft lange Rückgaberechte.

5. Vermiete deinen Parkplatz

Hast du einen eigenen Parkplatz? Dann vermiete ihn doch einfach und parke selber ein paar Miete weiter weg. Dadurch hast du ohne großen Aufwand jeden Monat ein paar Euro mehr in der Tasche.

6. Mach bei medizinischen Tests mit

An vielen großen Universitäten werden immer wieder Menschen für medizinische Tests gesucht. Diese werden meist ziemlich gut bezahlt und bringen gutes schnelles Geld. Auch Medikamentenstudien wären eine Möglichkeit. Diesen Tipp würde ich persönlich nicht empfehlen auch wenn man damit wirklich einiges verdienen kann.

7. Gründe eine WG

Wenn du zum Beispiel eine drei Zimmer Wohnung hast kannst du eines der Zimmer vermieten und dir so eine weitere Einkommensquelle schaffen. Auch kurzfristiges zwischen vermieten ist möglich wenn du nur kurz schnelles Geld brauchst. Natürlich solltest du hier vorher in deinen Mietvertrag schauen und ggf. mit dem Vermieter reden.

8. Gehe zum Pfandleiher

Wenn du weißt das du gerade nur eine sehr kurze Geldnotphase hast und in ein paar Wochen wieder flüssig bist, dann kannst du dir auch im Pfandhaus Geld leihen. Als Sicherheit musst du natürlich etwas hinterlegen, vielleicht dein Auto oder Schmuck der in der Schublade liegt? Aber Vorsicht, kannst du deine Sachen nicht rechtzeitig wieder auslösen werden sie versteigert und sind weg.

9. Geh Pfand sammeln

Diesen Tipp kennt wohl jeder und tausende Menschen machen es täglich. Es ist die Scham die einen davon abhält, aber es ist eine hervorragende Möglichkeit schnelles Geld zu machen. Wer sich zur richtigen Zeit am richtigen Ort positioniert kann n wenigen Stunden sogar drei stellige Euro Beträge erzielen.

10. Verkaufe dein Blutplasma

In Krankenhäusern kann man sein Blutplasma verkaufen, im Durchschnitt erhält man dafür 30 Euro, allerdings kann man das nur alle 3 Monate machen. Für normales Blutspenden bekommt man kein Geld, aber ein Essen ist meistens drin und man tut nebenbei noch was gutes.

11. Geh ins Casino

Diesen Tipp für schnelles Geld solltest du nur so verstehen: Du hast etwas Geld aber nicht genug und brauchst ganz dringend mehr ansonsten bricht dein Leben auseinander. In diesem Fall geh ins Casino, wenn du verlierst hast du es wenigstens versucht. Vermeide Spielautomaten und Roulette und bring dir lieber die Blackjack Basisstrategie bei, damit hast du die beste Chance.

12. Such dir einen Nebenjob

Die meisten Nebenjobs bezahlen auch am Ende vom Monat, was erst mal nicht weiter hilft. Es gibt aber auch Nebenjobs bei denen du sofort dein Geld erhältst, oft findest du so was in den Kleinanzeigen deiner lokalen Zeitung. Zum Beispiel könntest du älteren Menschen beim Einkaufen helfen, im Restaurant Kellnern (bringt Trinkgeld) oder auf einem Bauernhof mithelfen.

Fazit

Es gibt einige Wege um in einer Notsituation schnelles Geld zu machen, einige davon sind sinnvoll andere nicht so sehr. Den Besten Tipp den ich dir geben kann, lass es erst gar nicht so weit kommen. Sichere dich für Notfälle ab und arbeite an einem finanziellen Polster. Wie du dich am besten auf solche Situationen vorbereitest, habe ich vor einer Weile mal in einem anderen Artikel beschrieben: Finanzielle Absicherung

Hat dir der Artikel gefallen? Dann würde ich mich freuen wenn du ihn teilen würdest.

Vielen Dank und schöne Grüße