6 Tipps von Warren Buffett

Er ist einer der reichsten Menschen auf unserem Planeten und auch der erfolgreichste Investor aller Zeiten. Warren Buffett ist eine wirkliche beeindruckende Persönlichkeit und wir können alle einiges von ihm lernen.

Erst vor kurzem habe ich mal wieder ein Zitat von ihm in einer Zeitschrift gelesen und mir gedacht ich könnte darüber einen Artikel schreiben. Ich möchte in diesem Artikel aber nicht einfach nur einen Haufen an Zitaten sammeln, sonder die 6, meiner Meinung nach, besten Tipps von Warren Buffett auflisten und herausfinden wir wir diese in unserem Leben umsetzen und nutzen können.

Die 6 besten Tipps von Warren Buffett

1. Sicherheit ist wichtiger als Profit!

Rule No. 1: never lose money; rule No. 2: don’t forget rule No. 1. – Warren Buffett

Das ist für mich einer der wichtigsten Tipps von Warren Buffett, die Absicherung deines Kapitals geht immer vor dem möglichen Profit. Ein weiterer dazu passender Satz von Buffett:

Risk comes from not knowing what you’re doing! – Warren Buffett

Diese beiden Zitate machen deutlich wie wichtig das Risiko ist das man beim investieren eingeht. Nach Buffett’s Auffassung ist es wichtig das Risiko so gering wie möglich zu halten. Ich versuche diesen Tipp immer in meinen Investments zu berücksichtigen in dem ich auf eine sinnvolle Vermögensverteilung achte. Natürlich muss man beim Aktienhandel Risiken eingehen, diese sollten dir aber bewusst sein und du solltest Verluste minimieren.

Ein ausgewogener oder konservativer Anleger ist statistisch gesehen auf Dauer erfolgreicher als ein spekulativ ausgelegter Anleger, das liegt schlicht daran das ein konservativer Anleger zwar nicht so viel Profit erzielt, dafür aber konstant. So wird der Zinsesszinseffekt durchgehend genutzt. Ein Anleger mit einem höheren Anteil an spekulativen Papieren ist mal höher im Gewinn und dann aber auch mal wieder ein jahr i Minus, so wird es über die Zeit gehen schwieriger ein Vermögen aufzubauen.

Merke also: Bevor man sich Gedanken über die Erhöhung der Rendite macht, sollte man sich erst die Risiken anschauen und Verluste begrenzen.

2. Fang an zu investieren… am besten gestern!

1. Tipps von Warren Buffett

Buffett hat sehr früh begonnen sein Geld für sich arbeiten zu lassen, was ihm definitiv zu seinem Erfolg beigetragen hat. Als kleines Kind verkaufte er Kaugummi an seine Nachbarn in dem er von Tür zu Tür ging und einfach fragte ob sie einen Kaugummi kaufen möchten. Er arbeite früh und trug Zeitungen aus, mit nur 11 Jahren kaufte er sich dann seine ersten Aktienanteile.

Als ich im selben Alter war hatte ich noch keinen Gedanken an Aktien verloren sondern habe mit meinen Freunden Fußball oder ähnliches gespielt, wie du wahrscheinlich auch. So früh anzufangen hat Buffet einen Vorsprung gegeben um erfolgreich zu werden, er konnte die ersten Fehler so früh machen und sich schnell verbessern.

Es ist ganz einfach, je früher du anfängst dich um deine Finanzen zu kümmern und dein Geld zu investieren, desto besser. Du kannst das investieren wie einen Schneeball betrachten der den Bergrunter rollt. Je mehr Zeit er hat, also je größer der Berg ist, desto mehr Schnee kann er aufnehmen und desto größer ist er auch wenn er unten ankommt. Fang also an zu investieren, noch Heute! (Starte hier: Lass dein Geld arbeiten)

3. Lerne aus deinen Fehlern!

The most important thing to do if you find yourself in a hole is to stop digging. – Warren Buffett

Wenn du in einem Loch steckst musst du aufhören zu graben. Was Buffett damit sagen will ist das man etwas an seiner Situation ändern sollte wenn man einen Fehler gemacht hat oder sich in einer schlechten Situation befindet. Wer zum Beispiel hohe Schulden hat, wird da nicht wieder raus kommen indem er weitere schulden macht… logisch, doch leider kommt so etwas immer wieder vor.

Auch an der Börse gibt es solche Probleme, Menschen die Geld verloren haben wollen sich am Markt rächen und gehen ein noch größeres Risiko ein um ihr Geld wieder zu bekommen. Selten geht diese Vorgehensweise gut. In einer solchen Situation muss man sich eingestehen das man einen Fehler begangen hat und muss aus diesem lernen. Anschließend sollte man sich einen Plan erstellen wie man aus dieser Situation wieder heraus kommt. Vergesse dabei niemals Regel 1: Sicherheit ist wichtiger als Profit!

4. Kontrolliere deine Ausgaben

3. Tipps von Warren Buffett

Die meisten Menschen leiden darunter angeben und protzten zu müssen, mich eingeschlossen, und wir rechtfertigen unsere Ausgaben mit Gruppenzwang, Lifestyle, Familie oder sonst irgendwas. Jeder fährt deshalb lieber einen BMW M5 wie einen Fiat Panda, doch muss das wirklich sein?

Auch die meisten großen Konzerne verstehen sich daran uns einzureden das wir etwas unbedingt benötigen, sie nutzen diesen Drang in Menschen aus. Jugendliche die nicht das neuste Smartphone besitzen werden verspottet, weil die Kinder durch Marketing dazu erzogen werden: Nur wer das neuste und beste Gerät besitzt ist Cool und geht mit der Zeit.

Deshalb sollte man sich, bevor man etwas kauft, immer folgende Fragen stellen: Brauche ich das wirklich? Überschreite ich damit mein Budget? Kann ich mit einem anderen Gerät Geld sparen und trotzdem das bekommen was ich möchte? Es ist auch wichtig diese Fragen seinen Kindern zu vermitteln, so lernen sie von Anfang an den richtigen Umgang mit Geld.

5. Achte auf deinen Ruf als Online Unternehmer!

It takes 20 years to build a reputation and five minuted to ruin it. If you think about that you’ll do things differently. – Warren Buffett

Wenn du ein Unternehmen starten möchtest oder bereits eines hast, ist dein Ansehen als Experte in einem bestimmten Thema das wichtigste was du hast. Die Kunden müssen dir Vertrauen, sonst wirst du ihnen nichts verkaufen können. Hast du schon mal deinen eigenen Namen gegoogelt? Das solltest du machen, den das Internet und dein Internetauftritt ist das wie dich die moderne Welt wahrnimmt. Und dein Ruf bzw. Ansehen im Internet ist es was dich als Online Unternehmer ausmacht.

Was wir daraus lernen können ist das ein zufriedener Kunde das wichtigste für dein Online Business ist. Wenn du viele schlechte Rezessionen oder Meinungen über dich und dein Geschäft finden kannst, wirst du früher oder später das Vertrauen deiner Kunden verlieren und damit auch die Grundlage für dein erfolgreiches Internet Unternehmen.

6. Investiere in Qualität!

Tipps von Warren Buffett 3

Bei jedem Kauf konzentriert sich Buffett ausschließlich auf Qualitätsunternehmen und sucht auch nur nach solchen. Er investiert nur in Unternehmen die er auch versteht und die er sich auch in 50 Jahren noch vorstellen kann.

Einer der Tipps von Warren Buffett hierzu ist das an sich vorstellen sollte man kauft das ganze Unternehmen und nicht nur ein Wertpapier, also einen kleinen Anteil daran. Dadurch wird die Investition persönlicher was dazu führt das man das Unternehmen viel genauer analysiert und betrachtet.

Genau diese Denkweise kann dir helfen brillante Unternehmen zu finden, stell dir einfach vor du musst dieses Unternehmen nach deinem Kauf leiten bzw. es würde dir gehören. So kaufst du nur Dinge die du auch verstehst und welche Qualitativ hochwertig sind.