Die 10 besten Finanz Tipps

Um deine finanzielle Freiheit zu erreichen gibt es ein paar ganz einfache aber sehr wichtige Tipps die du kennen und befolgen solltest. Wie ich hier schon das ein oder andere mal gepredigt habe liegt der Unterschied zwischen reichen und armen Menschen vor allem in Ihrem Finanz Denken.

Reiche Menschen denken anders, sie kaufen zum Beispiel Aktien und andere Investments anstatt ein Auto auf pump das sie sich eigentlich nicht leisten können.

Daher solltest du, wenn du dir ein Vermögen aufbauen und deine Finanz Situation verbessern möchtest, die folgen Tipps beherzigen und anfangen so wie die reichen zu denken.

Die 10 besten Finanz Tipps

1. Der Schlüssel zum finanziellen Erfolg ist nicht mehr zu sparen, sondern mehr zu investieren. In sich selber investieren. Du musst deine Einkommensquellen maximieren indem du dich für andere Menschen in irgend einer Art und Weise attraktiv machst.

Damit ist zum Beispiel eine Weiterbildung im Job aber auch das lernen von neuen Eigenschaften (die Geld bringen) gemeint. Reiche Menschen versuchen immer Ihre Einkommensströme zu erhöhen. Anfangen kannst du zum Beispiel mit einer eigenen Internetseite auf der du mit Werbung und Affiliate Links Geld verdienst.

Ich habe einen Artikel geschrieben mit dem du in weniger als 10 Minuten deinen eigenen Blog erstellen kannst: Starte dein eigenes Online Business!

2. Hör nie auf zu lernen. Bildung (Finanz Bildung) unterscheidet dich von der Masse und wenn du dich immer weiter bildest kannst du dich optimal an die sich ständig ändernden Situationen anpassen.

Im Internet kannst du dich perfekt weiterbilden, da es unzählige Ressourcen gibt, aber leider auch viele schlechte Informationen und Fallen. Auf meiner Ressourcen Seite findest du Bücher und andere Tools die ich zur Weiterbildung nutze.

3. Mach nicht das was du gerne machst sondern das was andere lieben. Wenige Leute sind erfolgreich mit dem was sie lieben, aber viele erfolgreiche Menschen haben Spass daran das andere Wertschätzen was sie machen. (Du musst deine Tätigkeit verkaufen können, zum Beispiel recherchierst du Informationen für andere auf deinem Blog)

4. Halte deine Finanzen einfach! Das ist einer der wichtigsten Tipps, halte die Zahl an Konten und Kreditkarten niedrig um immer den Überblick zu behalten. Auch viele kleine Kredite oder Verträge lassen dich schnell den Überblick verlieren.

5. Automatisiere deine Finanzen. Daueraufträge beispielsweise sparen dir Zeit und verhindern Mahn-Gebühren durch vergessene Rechnungen.

Genauso solltest du jeden Monat automatisch einen Gewissen Teil deines Einkommens auf ein Konto oder Sparplan legen.

6. Halte dich an die 50/30/20 Regel. Gib 50% von deinem Einkommen für das Lebensnotwendige aus (Wohnung, Essen, usw..). 30% für persönliche Sachen (Urlaub, Freizeit, usw..) und 20% deines Gehalts solltest du sparen.

7. Hör auf dein Geld für unnötiges Zeug auszugeben. Es ist nicht sehr wahrscheinlich das das ganze Zeug was du dir kaufst dich glücklicher macht. Du brauchst auch nicht deine Nachbarn oder Freunde beeindrucken mit Sachen die du dir eigentlich nicht leisten kannst, dafür gewinnst du nämlich keinen Orden. Man darf Geld nicht mit Reichtum verwechseln, reich ist nur wer finanziell Frei ist.

8. Investiere dein Geld an den Finanz Märkten. Aber suche nicht nach dem Heiligen Gral oder einer Möglichkeit schnell reich zu werden mit irgend welchen Aktientipps. Konzentriere dich auf deine Vermögensverteilung und lege langfristig an.

9.  Vermeide Schulden! Schulden müssen immer vermieden werden und du solltest sie so schnell wie möglich zurück zahlen. Bevor du anfängst dein Geld zu investieren musst du deine Schulden zurück zahlen, da du sonst jeden Monat jemand anderen in Form von Zinsen bezahlst.

10. Reis dir den Arsch auf! Um Erfolg zu haben muss man immer hart arbeiten, so ist es einfach im Leben.